Münsterländische Unternehmen auf der CeBIT 2008 (O-TÖNE)

O-Töne von Ausstellern aus dem Münsterland auf der CeBIT 2008.

Lange her. Dietmar Sicking zusammen mit Stefan Heyne von shopware (damals noch hamann-media) und Willy Hetkamp im Radiointerview direkt von der CeBIT.

Stefan Heyne, Director Sales & Marketing, hamann-media GmbH, Schöppingen
Willy Hetkamp, Geschäftsführer, Hetkamp GmbH, Borken
Dietmar Sicking, Wirtschaftsinformatiker, softwareproduktiv GmbH, Borken

Heyne antwortet auf folgende Fragen:
1. Sie sind mit Ihrem Unternehmen erstmals auf der CeBIT in Hannover?
2. Was für Software stellt Ihr Unternehmen her?
3. Wer benutzt ihre Software?
4. Was machen Sie anders als andere Hersteller von Webshop-Software?
5. Wie läuft die CeBIT 2008 für Sie – auch angesichts des neuen Konzepts der CeBIT?

Hetkamp antwortet auf folgende Fragen:
6. Was zeigen Sie den Besuchern auf der CeBIT 2008?
7. Wenn Sie Ihrer Großmutter in einfachen Worten erklären müssten, was die Unternehmen mit Ihrer Software machen – wie würden Sie das tun?
8. Die CeBIT hat sich ja neu ausgerichtet und will sich mehr für die Fachbesucher ausrichten – wie nehmen Sie das angesichts der Besucher an Ihrem Stand wahr?

Sicking antwortet auf folgende Fragen:
9. Was stellen Sie mit Ihrem Unternehmen her?
10. Was macht man mit Ihrer Software?
11. Macht sich das geänderte Konzept der CeBIT für Sie bemerkbar oder hat sich nicht viel verändert im Vergleich zu den letzten Jahren?
12. Wie läuft die CeBIT 2008 aus Ihrer Sicht?

FacebookXINGGoogle+TwitterLinkedInweitere
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Beratung, social media. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *