mobile App Systeme für Unternehmen

Das mobile Business ist nicht mit der bisherigen EDV und Online Kommunikation zu vergleichen.

Bild: ffly - Fotolia.com
Bild: ffly – Fotolia.com


opuCo – Excellence Commerce bietet Ihnen die Entwicklung von mobilen Applikationen exakt zugeschnitten auf Ihr mittelständisches Unternehmen. Die von uns konzeptionierten Systeme bieten die Möglichkeit, potentielle Kunden, Bestandskunden und Partner über eigene, mobile Apps zu informieren. Keine App von der Stange: Anforderungen und gewünschter Funktionsumfang Ihres Unternehmens werden berücksichtigt. Für Android, Apple iOS und Windows Phone – für Smartphone und Tablet.

Entwicklung
Das mobile App System wird für Android, Apple iOS und Windows Phone nativ und somit individuell entwickelt. Angepasst auf Funktionalität, Geschwindigkeit und Ressourcen der Geräte.

Datenpflege
Über ein Webportal werden die Inhalte im App System gepflegt. Die aktualisierten Informationen sind direkt in der mobilen App einsehbar. Die Pflege kann vom Unternehmen erfolgen.

Anpassungen
Jedes Unternehmen ist individuell. So wird jedes App System an das Unternehmen angepasst. Layout, Menüstruktur und Funktionen werden individuell konzeptioniert und umgesetzt.

Anbindung an Bussysteme
Ansteuerung und Statusmeldungen werden durch individuelle Anpassungen ermöglicht. Die Daten können aus verschiedensten Bussystemen angebunden werden , wie z.B. Siemens Simatic, EIB, LCN, LON oder Beckhoff.
Wir prüfen Ihr System und erstellen eine Machbarkeitsanalyse zur Realisation.

Anbindung an Ihre Systeme
Verschiedenste CM, ERP, WaWi, PIM und CRM Systeme werden in Unternehmen genutzt. Durch Anpassungen integriert sich das mobile App System in dies Systemumgebungen.
Wir prüfen Ihr System und erstellen eine Machbarkeitsanalyse zur Realisation.

FacebookXINGGoogle+TwitterLinkedInweitere
Veröffentlicht in Beratung | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir sind es satt!?

Fotohändler gibt auf – mit Frust-Brief im Schaufenster

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/fotohaendler-gibt-auf-mit-frust-brief-im-schaufenster-aid-1.4082722

Eine verständliche Reaktion? Wohl eher Resignation. Durch solche Aktionen werden die Pureplayer wohl nicht zurückweichen. Es ist wie es ist und der Einzelhandel muss sich darauf einstellen. Es gibt soviel Mittel und Wege mit den Online Geschäft zu harmonisieren und stationär zu bestehen. Solche Aktionen helfen gar nicht!

Veröffentlicht in Beratung, eCommerce/eShops | Hinterlassen Sie einen Kommentar

aktuelle ebay / Deloitte Studie

Online-Verkäufe ist keine Bedrohung, sondern eine zusätzliche Chance – die von den Händlern ergriffen werden sollte: 
Die Studie zeigt, dass in den untersuchten Bereichen der Handel nicht aus den Fronten on- und offline besteht.
Konsumenten möchten das Beste aus beiden Welten: Online-Shopping mit unterschiedlichen Endgeräten, aber auch das Stöbern im Geschäft.

http://www.zukunftdeshandels.de/omnichannel/reports

Veröffentlicht in Beratung | Hinterlassen Sie einen Kommentar

werd bepado!

Ein richtiges spannendes Projekt ist ja bepado von der Shopware AG. 
Quasi als „soziales Netz“ für Händler und Lieferanten birgt es Chancen für alle Shopbetreiber, ohne große Anstrengung das eigene Portfolio zu ergänzen und sich so als Shop für den Kunden interessanter zu machen.
Die „Closed Beta“ mit 50 Shops ist nun gestartet. Wir dürfen auf das Ergebnis Mitte 2014 mehr als gespannt sein!
Wir von opuCo wünschen auf jeden Fall viel Erfolg!

http://www.bepado.de/

Veröffentlicht in Beratung, eCommerce/eShops | Hinterlassen Sie einen Kommentar

mal zum Thema Kommunikation

Großer Aufruhr im Wald!
Es geht das Gerücht um, der Bär habe eine Todesliste. Alle fragen sich, wer denn nun da drauf steht.
Als erster nimmt der Hirsch allen Mut zusammen, geht zum Bären und fragt ihn:
„Sag mal Bär, stehe ich auch auf deiner Liste?“ „Ja“ sagt der Bär „auch dein Name steht auf der Liste.“
Voll Angst dreht sich der Hirsch um und geht. Und wirklich, nach 2 Tagen wird der Hirsch tot aufgefunden.
Die Angst bei den Waldbewohnern steigt immer mehr und die Gerüchteküche um die Frage, wer denn nun auf der Liste stehe, brodelt.
Der Keiler ist der erste, dem der Geduldsfaden reißt und der den Bär aufsucht um ihn zu fragen, ob er auch auf der Liste stehen würde. „Ja“ antwortet der Bär „auch du stehst auf der Liste“.
Verängstigt verabschiedet sich der Keiler vom Bären. Und auch ihn fand man nach 2 Tagen tot auf.
Nun bricht die Panik bei den Waldbewohnern aus.
Nur der Hase traut sich noch, den Bären aufzusuchen. „Bär, steh ich auch auf der Liste?“ „Ja, auch du stehst auf der Liste“
„Kannst du mich da streichen?“ „Ja klar, kein Problem“
Fazit: KOMMUNIKATION IST ALLES!
Veröffentlicht in Beratung | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Möbel vom A…. der Welt?

Die ecommerce-Lounge hat in einem Artikel ein Thema aufgegriffen, was lange in der Schublade lag, weil es (gedacht) nicht umsetzbar sei: Der Möbelverkauf via Onlineshops.

Würden Sie ein Sofa im 4stelligen Eurobereich online kaufen, ohne dass Sie es probegesessen haben? Vertrauen Sie den Bildern, auf dem das Dekor evtl. mit Photoshop „optimiert“ wurde? Die eCommercescene sucht auf jeden Fall händeringend nach neuen Märkten, die es in den eShopbereich hieven möchte. Ist der Möbelhandel dazu geeignet?

Mehr dazu in der ecommerce-lounge.de

Veröffentlicht in eCommerce/eShops | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Facebook wird „safety“

Unter www.facebook.com/safety möchte Facebook zeigen, wie es richtig geht. Wie wir dazu beitragen können, Facebook (und auch den Rest des Netzes) sicherer zu gestalten.

Und ja, man sollte sich damit beschäftigen! Facebook, die böse Datenkrake, zu verteufeln bringt nichts! Eher sollte man sich dem neuen Medium annehmen und sich damit beschäftigen. Und zwar richtig. Ob nun die Facebookeigenen Hinweise den komplett richtigen Weg aufzeigen, will ich nicht bewerten. Aber wenigstens das sollte man sich vorher mal anschauen, bevor man losfährt, auf dem Highway Facebook. Denn ohne Fahrerlaubnis, fährt man ja auch kein Auto ;-)

Es gibt auf der Saftyseite einen Satz, der mein Mantra ist:
„Gehe auf die „‎Privatsphäre-Einstellungen‎“-Seite und wähle dort die Einstellungen aus, die für dich richtig sind.“
Wie oft soll man es noch sagen?

Also, nutze Facebook … aber richtig!

Eine weitere Adresse möchte ich an dieser Stelle noch wärmstens empfehlen: www.mimikama.at. Hier erfährt man alles über Facebookfakes und Sicherheitslücken.

Veröffentlicht in social media | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Studie zum Multi-Channel-Management

Stationär informieren, online kaufen. Für rund 65 Prozent der Bevölkerung finden die Informationssuche, die Kaufanbahnung und der Kaufimpuls in anderen Kanälen statt, als der eigentliche Kauf. Das zeigt eine aktuelle Studie des Forschungs- und Beratungsunternehmen IFH Köln in Zusammenarbeit mit AZ Direct, Dienstleister für Dialogmarketing-Lösungen.

Die Internet World Business hat das mal anaysiert und erklärt. Lesenswert und wichtig!

http://www.internetworld.de/Nachrichten/E-Commerce/Zahlen-Studien/Studie-Multi-Channel-Management-Erfolgsfaktor-Kanal-Hopping-69683.html

Continue reading “Studie zum Multi-Channel-Management” »

Veröffentlicht in eCommerce/eShops, social media | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Facebook-Profil für die „Chronik“ sicher machen.

Auf mimikana.at gibt es einen Leitfaden, der hilft das Facebookprofil sicher zu machen.

Aus MIMIKANA.AT:

„Mit diesem Leitfaden möchten wir Euch zeigen wie man sein Facebook-Profil sicher machen kann, wenn man die „Chronik“ aktiviert hat. Viele Funktionen befinden sich, durch die Umstellung bedingt, nicht mehr an gewohnter Stelle. Damit man seine Privatsphäre- sowie die Profil-Einstellungen nicht aus dem Auge verliert, möchten wir allen Facebook-Nutzern zeigen, wo sich die wichtigsten Privatsphäre- sowie Profil-Einstellungen befinden bzw. was man einstellen sollte. Wahrscheinlich wird das Lesen und bearbeiten deiner Einstellungen etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber bitte nimm dir wirklich diese Zeit denn es geht um DEINE Persönlichen Daten und Inhalte! Also dann, nichts wie rein in den Privatsphäre- und Profil Dschungel“

Hier gibt es den Leitfaden: http://www.mimikama.at/allgemein/leitfaden-so-kannst-du-dein-facebook-profil-fr-die-chronik-timeline-sicher-machen/

Ich kann das nur empfehlen!

Veröffentlicht in social media | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Social Media für Unternehmen in 15 Schritten

Das Magazin für Geschäftskunden der Telekom  hat einen Leitfaden niedergeschrieben, an den sich Unternehmen halten können, um in die Welt des Social Media einsteigen zu können. Ich habe den Artikel geprüft und für gut befunden.  Ein paar Punkte habe ich umformuliert, um das ein besseres Verständnis hinzubekommen.
Hier die 15 Punkte (Quelle: DREISECHSNULL 02// JULI 2012)

Continue reading “Social Media für Unternehmen in 15 Schritten” »

Veröffentlicht in social media | 1 Kommentar

Peter Kruse – Revolutionäre Netze durch kollektive Bewegungen

Das Internet kann die Menschen wirklich revolutionär positiv verändern, durch die mediale Machtverschiebung der Gesellschaft vom Anbieter zum Nachfrager.

Auschnitt:
Beitrag von Prof.Dr. Peter Kruse bei der 4.Sitzung der Enquete Kommision „Internet und digitale Gesellschaft“, im Deutschen Bundestag.

Veröffentlicht in Beratung, social media | Hinterlassen Sie einen Kommentar