Pick-by-Vision als wichtiger Trend in der Logistik

(R)Evolution im Lager

Lager

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freie Hände, automatische Barcode-Erkennung, ständig aktuelle Infos auf dem Bildschirm – Datenbrillen im Lager versprechen einfacheres Arbeiten und weniger Fehler.

Dieses Video von mittelstand-die-macher.de zeigt einen klaren Blick in die Zukunft:
http://webtv.mittelstand-die-macher.de/mediathek/1821/datenbrille-lotst-mitarbeiter-durch-das-lager

Alle Informationen, welcher der Picker beim Kommissionieren braucht werden direkt in das Sichtfeld des Mitarbeiters eingeblendet. Die Brille erkennt auch, ob das richtige Teil genommen wurde und wo der Mitarbeiter sich gerade befindet.

Jeder, der schon mal als Picker gearbeitet hat oder ein (Hand-) Lager leitet, weiß was diese Erleichterung bringen wird.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Pick-by-Vision die Zukunft in modernen Handlägern werden wird. Der Datenschutz, der kurz in dem Video aufgegriffen wird ist sicherlich wichtig, aber eigentlich nicht anders zu betrachten, als wenn der Mitarbeiter einen Scanner in der Hand trägt. Auch dieser könnte getrackt werden und Zeitprotokolle schreiben. Das Device als solches stellt also hier keinen weiteren Datenschutzpunkt dar.

FacebookXINGGoogle+TwitterLinkedInweitere
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in ERP/Warenwirtschaft. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *