Sichere Internetseiten für Kinderschutzprodukte

Die Kindersuchmaschine fragFinn.de stellt eine sogenannte „Whitelist“ kindersicherer Internet­seiten zur Verfügung. Sie enthält rund 10.000 Internetadressen, die Medienpädagogen von fragFINN nach inhaltlichen Kriterien regelmäßig auf ihre Unbedenklichkeit für Kinder bis 12 Jahre prüfen. Diese kontinuierlich aktualisierte Zusammenstellung ist für den deutschsprachi­gen Raum europaweit einmalig.

Öffentliche Einrichtungen wie Schulen und Bibliotheken können den Zugang zur Liste unbegrenzt
kostenlos nutzen.

Kriterienka­ta­log für die Aufnahme in die Liste: http://www.fragfinn.de/download/fragFINN_Kriterienkatalog.pdf

FacebookXINGGoogle+TwitterLinkedInweitere
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in social media. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *